halle 02, Heidelberg

Seit 2002 bieten die umgebauten Lagerhallen des ehemaligen Heidelberger Güterbahnhofs Platz für Kultur- und Musikveranstaltungen aller Art. Im Zuge der nun stattfindenden Sanierung wurde nun auch das Thema Klimaschutz adressiert.

Seit 2002 bieten die umgebauten Lagerhallen des ehemaligen Heidelberger Güterbahnhofs Platz für Kultur- und Musikveranstaltungen aller Art. Das Kreativteam Atelier Kontrast schaffte hier mit sehr viel Engagement und Eigeninitiative einen Raum für Kunst, Kultur, Partys und Events jenseits des Mainstream und so entwickelte sich die halle02 zu einer der beliebtesten Nacht-Locations mit vielfältigem Musikprogramm und Veranstaltungen. Im Zuge der nun stattfindenden Sanierung legten die Betreiber der Halle02 und die Stadt Heidelberg als Eigentümer und Bauherr den Fokus unter anderem auf das Thema Klimaschutz.

„Bei der Sanierung der halle02 im alten Güterbahnhof setzen wir als Betreiber gemeinsam mit den Architekten und der Stadt Heidelberg konsequent auf „grüne“ Lösungen, wie beispielsweise der Installation einer CO2-gesteuerten Lüftung inklusive Wärmerückgewinnung, dem Einsatz von LED- Beleuchtung, dem Bau einer Photovoltaikanlage und vielen weiteren Maßnahmen zur Energieeffizienz. Wichtig ist uns allen eine Sanierung im Bestand sicher zu stellen, um den authentischen Charakter der Industriebrache zu erhalten.“ so Felix Grädler, Betreiber der halle02.


Wichtige Kennzahlen:

Kapazität: 1800
Veranstaltungen pro Jahr: 350
Besucher pro Jahr: 150.000
Heizenergiebedarf Halle: 53 kWh/m2/a
Primärenergiebedarf Halle: 112 kWh/m2/a


Übersicht der bisher umgesetzten Maßnahmen:

Strom

  • Photovoltaikanlage der Stadtwerke Heidelberg auf dem Dach
  • Umstellung auf energieeffiziente Geräteklassen im Veranstaltungsbereich
  • Investitionen in energieeffiziente Geräte im Gastronomiebereich

Licht

  • Einsatz von LED-Technik und energieeffizienten Leuchtmitteln


Lüftung

  • CO2-gesteuerte Lüftung inklusive Wärmerückgewinnung
  • Umstellung auf Fernwärme


Sanierung

  • Dämmung der Bauteile wie Dach und Außenwände auf nahezu Passivhausstandard


Organisation

  • Kommunikation von ökologischem Bewusstsein intern und extern
  • Schulung der Mitarbeiter für Bewusstsein zur Energieeffizienz

 

Adresse:
halle02
Zollhofgarten 2
69115 Heidelberg
E-Mail: kontakt(at)halle02.de
Internet: www.halle02.de