Klubkomm – Köln

Die KLUBKOMM ist der erste Verband, der die Interessen der Party- und Musikzene Kölns wahrnimmt. Gegründet wurde die KLUBKOMM im Jahr 2010. Zu ihren Mitgliedern zählen große Clubs genauso wie kleine, hauptberufliche Partyveranstalter genauso wie solche, die Partys in Ihrer …

Die KLUBKOMM ist der erste Verband, der die Interessen der Party- und Musikzene Kölns wahrnimmt. Gegründet wurde die KLUBKOMM im Jahr 2010. Zu ihren Mitgliedern zählen große Clubs genauso wie kleine, hauptberufliche Partyveranstalter genauso wie solche, die Partys in Ihrer Freizeit veranstalten, Einzelkämpfer genauso wie Betriebe mit Dutzenden von Angestellten. Außerdem DJs, Musikjournalisten und Musikmanager. Anders gesagt: Die KLUBKOMM ist genauso vielseitig wie die Szene selbst. Vielseitig sind auch die Themen, um die sich die Klubkomm kümmert: GEMA, Rauchverbot, Steuerfragen, Plakatierung und Flyerverteilung, Erschließung und Genehmigung neuer Locations – um nur einige zu nennen. Die KLUBKOMM agiert als eingetragener Verein.

Website

Facebook