Unsere Partner

Hier findet ihr Informationen zu unseren Partnern.

THEMA1
Thema1

THEMA1 ist ein unabhängiger Think-Do-Tank, der sich auf den beschleunigten Übergang in eine klimaverträgliche Gesellschaft spezialisiert hat. Die Green Music Initiative ist ein Projekt von THEMA1.

Website

Facebook 

Green Music Initiative
Green Music Initiative

Die Green Music Initiative dient als Plattform zur Förderung einer klimaverträglichen Musik- und Entertainmentbranche durch die Initiierung und Realisierung von gemeinsamen Aktivitäten. In enger Kooperation mit renommierten wissenschaftlichen Instituten, Stakeholdern und bekannten Künstlern werden Reduktionsstrategien beispielhaft umgesetzt. Ziel ist die Verminderung der CO2-Emissionen und Umweltwirkungen in allen Bereichen.

Website

Facebook

 

EnergieAgentur.NRW
EnergieAgentur.NRW

Die EnergieAgentur.NRW arbeitet im Auftrag der Landesregierung von Nordrhein-Westfalen als operative Plattform mit breiter Kompetenz im Energiebereich: von der Energieforschung, technischen Entwicklung, Demonstration und Markteinführung über die Energieberatung bis hin zur beruflichen Weiterbildung. In Zeiten hoher Energiepreise gilt es mehr denn je, die Entwicklung von innovativen Energietechnologien in NRW zu forcieren und von neutraler Seite Wege aufzuzeigen, wie Unternehmen, Kommunen und Privatleute ökonomischer mit Energie umgehen oder erneuerbare Energien sinnvoll einsetzen können.

Die EnergieAgentur.NRW managt die Cluster „EnergieRegion.NRW“ und EnergieForschung „CEF.NRW“. Darüber hinaus werden von der EnergieAgentur.NRW Energieberatungsleistungen in Form von Initial- und Contractingberatungen für Unternehmen und Verwaltungen sowie Informations- und Weiterbildungsangebote für Fach- und Privatleute angeboten. Auch Schulungen des Nutzerverhaltens gehören zum Aufgabenbereich.

Website

Facebook

cc
ClubCommission – Berlin

Die Clubcommission Berlin ist ein seit dem Jahr 2000 eingetragener Verein und Zusammenschluss von Berliner Club-, Party- und Kulturereignisveranstaltern. Die Clubcommission unterstützt seine Mitglieder durch branchenspezifische Weiterbildung, Beratung, Öffentlichkeitsarbeit, Networking und Rahmenverträge. Als Sprachrohr der Berliner Clubszene setzen Sie sich dafür ein, dass die Belange ihrer Mitglieder in Politik und Wirtschaft wahrgenommen werden.

Website

Facebook

 

cco
ClubConsult – Berlin

ClubConsult bündelt und vermittelt Expertenwissen für ein optimiertes Management, wirtschaftliche Effizienz sowie Nachhaltigkeit in der Musikwirtschaft. Mit Hilfe von Experten erarbeitet ClubConsult mit Clubs und Veranstaltern individuelle Lösungen für z. B. besseren Lärmschutz, die Reduzierung der Energiekosten und Optimierung von Betriebsabläufen, um so eine längerfristige Wettbewerbsfähigkeit zu fördern.

Website

Facebook

Klubkomm
Klubkomm – Köln

Die KLUBKOMM ist der erste Verband, der die Interessen der Party- und Musikzene Kölns wahrnimmt. Gegründet wurde die KLUBKOMM im Jahr 2010. Zu ihren Mitgliedern zählen große Clubs genauso wie kleine, hauptberufliche Partyveranstalter genauso wie solche, die Partys in Ihrer Freizeit veranstalten, Einzelkämpfer genauso wie Betriebe mit Dutzenden von Angestellten. Außerdem DJs, Musikjournalisten und Musikmanager. Anders gesagt: Die KLUBKOMM ist genauso vielseitig wie die Szene selbst. Vielseitig sind auch die Themen, um die sich die Klubkomm kümmert: GEMA, Rauchverbot, Steuerfragen, Plakatierung und Flyerverteilung, Erschließung und Genehmigung neuer Locations – um nur einige zu nennen. Die KLUBKOMM agiert als eingetragener Verein.

Website

Facebook

ikum
Hochschule Darmstadt – Institut für Kommunikation und Medien – Rhein Main Gebiet

Das Institut für Kommunikation und Medien (IKuM) gehört zum Fachbereich Media der Hochschule Darmstadt. Es bündelt vor allem Praxis-Projekte und Kooperationen aus den Bereichen Journalismus und PR. Im Rahmen des Instituts arbeiten Studierende, Professoren und Mitarbeiter der Hochschule sowie externe Partner zusammen. Für das Projekt Green Club Index Rhein-Main ist ein achtköpfiges Team aus dem Studiengang Online-Journalismus /Schwerpunkt Online-PR mitverantwortlich.

Website

Facebook

 

Clustermanagement_Logo
Clustermanagement Musikwirtschaft

Das Clustermanagement Musikwirtschaft Mannheim & Region fungiert als Anlauf- und Koordinationsstelle für professionelle Akteure der Mannheimer Musikbranche sowie als Schnittstelle zwischen der Branche einerseits und Politik, Verwaltung und Wirtschaft andererseits. Neben der Beratung und Vernetzung von Existenzgründern, Freiberuflern und etablierten Firmen im Umfeld der Musikwirtschaft, setzt sich das Clustermanagement für die weitere Etablierung der Region Mannheim als attraktiven und aufstrebenden Standort für die Musikbranche ein.

Website

Facebook

 

Klimaschutzagentur
Klimaschutzagentur Mannheim

Seit 2009 sorgt die Klimaschutzagentur Mannheim im Herz der Rhein-Neckar-Region nun bereits schon in der Stadt Mannheim für einen zielgerichteten Umgang mit den Themen Energieeffizienz bei Bevölkerung und Unternehmen. Die Agentur ist unser lokaler Partner in der Rhein-Neckar-Region und führt gemeinsam mit uns die Energieberatungen der einzelnen Clubs durch und übt für diese eine weiterführende Beratungsfunktion zum Thema Energieeffizienz aus.

Website

Facebook

 

Wifö Mannheim
Wirtschaftsförderung Mannheim

Die Hauptaufgaben der Wirtschafts- und Strukturförderung sind, Mannheims Unternehmen bei ihrem Erfolg zu unterstützen und die kreativen und innovativen Faktoren des Standorts Mannheim zu stärken. Die Wirtschaftsförderung versteht sich als Kümmerer und Lotse für Unternehmen, Gewerbetreibende, Investoren, den Einzelhandel, Existenzgründungen, Kreative, Selbständige und wissenschaftliche Institutionen.Kundennähe, intensive Kontakte und effiziente Dienstleistungen sind die Grundlagen des Handelns. Als One-Stop-Agency bietet sie Service aus einer Hand. Außerdem unterstützt sie die Unternehmen bei einer ihrer wichtigsten Zukunftsaufgaben: Fach- und Führungskräfte zu gewinnen und zu halten. Die Wirtschafts- und Strukturförderung ist zudem Impulsgeber für die wirtschaftlichen Belange der Stadtentwicklung und aktiv bei der Umsetzung wirtschaftsbezogener Projekte.

Website

Popakademie-Logo09
Popakademie Baden-Württemberg

Die Popakademie Baden-Württemberg bietet seit 2003 am Kreativstandort Mannheim eine Hochschulausbildung in den Bereichen Populäre Musik und Musikbusiness an.   Sie versteht sich nicht nur als Hochschuleinrichtung, sondern als Kompetenzzentrum für sämtliche Aspekte der Musikbranche und gewährleistet ihren Anspruch durch zahlreiche Projekte in den Bereichen europäische Zusammenarbeit, Regionalentwicklung und Wirtschaftsförderung am Medienstandort Baden-Württemberg.

Website

Facebook

 

 

Energiereferat_4C
Energiereferat Frankfurt

as Energiereferat wurde 1990 als kommunale Energieagentur im Frankfurter Umweltdezernat gegründet. Aufgabe ist die Erstellung und Umsetzung des Energie- und Klimaschutzkonzepts der Stadt Frankfurt am Main.

Die Stadt ist Gründungsmitglied des “Klima-Bündnis europäischer Städte” und hat sich zum Ziel gesetzt, die CO2-Emissionen alle 5 Jahre um 10% zu senken und bis zum Jahr 2030 zu halbieren.

Das Energiereferat bietet Beratung und Vermittlung für Energieeffizienz, kombinierte Wärme- und Strom-Erzeugung und erneuerbare Energien bei Büro- und Gewerbegebäuden, Wohngebäuden und Haushalten.

Im Jahr 2010 hat die Stadt Frankfurt die Auszeichnung Klimaschutzkommune 2010 beim Wettbewerb „Bundeshauptstadt im Klimaschutz“ gewonnen.

Website

 

Frankfurt spart Strom Logo
Frankfurt spart Strom

Mit dem Förderprogramm “Frankfurt spart Strom” belohnt die Stadt Frankfurter Haushalte fürs Strom sparen. Haushalte, die Ihren Stromverbauch um mindestens 10 Prozent reduzieren, erhalten eine Geldprämie.

Durch eine Erweiterung des Förderprogramms hilft die Stadt Frankfurt jetzt auch, kleinen und mittleren Betrieben, ihren Verbrauch genau zu analysieren und Einsparmöglichkeiten umzusetzen. Das neue Förderprogramm gilt auch für Frankfurter Vereine und Religionsgemeinschaften. Wer seine Stromrechung reduziert, gewinnt Spielräume für die eigentliche Vereins- oder Gemeindearbeit.

Website 

Facebook

g9logo
GRÜNENEUN

Seit 2011 berät die GRÜNENEUN Unternehmen in den Bereichen Umweltmanagement und Nachhaltigkeit. Die enge Verzahnung mit der erfolgreichen Werbeagentur Caesar & Gustav ermöglicht eine zielgruppengerechte und transparente Kommunikation. Dabei achten wir besonders darauf, die Komplexität des Themas zu verringern und neue Medien zu nutzen – Online und Offline eben.
Ein besonderer Schwerpunkt der GRÜNENEUN liegt bei der Initiierung und Durchführung von Projekten, die in Zusammenarbeit mit Partnern die nachhaltige Entwicklung der Region Stuttgart fördern. Kreativität und Vielschichtigkeit bilden hierfür die essentielle Basis.

Im Rahmen des Pilotprojektes in Baden-Württemberg ist die GRÜNENEUN für das Standortmanagement und die regionale Kommunikation verantwortlich.

Website

Facebook

 

innogy_stiftung_p_RGB
innogy Stiftung

Die innogy Stiftung für Energie und Gesellschaft gGmbH bündelt das gemeinnützige Engagement von RWE. Im Zentrum der Projektförderung steht das Thema Energie und seine gesellschaftliche Relevanz. Ziel ist es, das gesamtgesellschaftliche Verständnis dieses Themas zu erhöhen. Denn Energie ist nicht nur ein naturwissenschaftlich -technisches Phänomen. Sie hat auch eine soziale, ökonomische und ökologische Dimension. Die innogy Stiftung (vormals RWE Stiftung) ist 2009 aus der RWE Jugendstiftung hervorgegangen und verfügt über ein Eigenkapital von gut 60 Millionen Euro.

Website

Facebook

 

co-pop_0_0
C/O Pop

Vom 24. bis zum 28. August ist es wieder soweit: Das c/o pop Festival bringt internationale Stars, gefeierte Newcomer und noch unbekannte Geheimtipps auf die Kölner Musikbühnen! Parallel zum c/o pop Festival findet am 25. und 26. August 2016 wieder die c/o pop Convention statt. Labelbetreiber, Musikmanager, Festivalmacher, Medienexperten und Agenturvertreter treffen auf Top-Speaker und Entscheider von großen Marken aus Europa, Nord- und Südamerika. Keynotes, Panel-Diskussionen, Präsentationen und Trainings vermitteln praxisrelevantes Wissen. Aktuelle Cases werden vorgestellt und diskutiert. Und dazu jede Menge Gelegenheiten, sich zu vernetzen. Der erste Tag ist der »Brands & Music Day«, veranstaltet von der Agentur Lautstark in Kooperation mit der c/o pop Convention. Einen ganzen Tag lang bietet er eine Plattform für alle, die sich an der Schnittstelle von Marken und Musik bewegen. Am zweiten Tag widmet sich die c/o pop Convention schwerpunktmäßig den Themen »Content Creation & Distribution – von Digital bis Live« und »Sync«

Website

Facebook